Literarischer Herbst – Der aufrechte Gang. Let´s go oder Schuhe bewegen!

14.11.2020
17:00

Location
Schuhhaus Linse



Eine literarische Schuhschau

Judith Huber

Viele Schwellen betritt und überschreitet der Mensch seit alters her und Zeit seines eigenen Lebens, erst im Vierfüßlerstand, später dann aufrechten Ganges.
Auf seinen Wegen, die ja bekanntlich zugleich das Ziel sind, ist ihm dabei solides und wenn möglich schönes Schuhwerk immer dienlich gewesen – durchwegs. Trittsicher, leichtfüßig lässig, doch auch schweren Schrittes betreten wir darin den Laufsteg des Lebens. In bunten Kinderschuhen, in braver, praktischer „Schuhbekleidung“ mit festem Profil oder s(k)andalös und hochhackig, in klackernden Pumps und spitzen Stöckelschuhen, in wettertauglichen Gummistiefeln; die Dame fast schwebend im Tanzschuh, der Herr im handgenähten Halbschuh. Immer steht es parat, das passende Paar Schuhe für das blanke Parkett oder für die mühselige Pilgerfahrt und immer steckt er barfuß drin, der Mensch.
Ganz und gar dem Schuh und seinen TrägerInnen also ist dieser Abend poetisch und literarisch spielerisch gewidmet.

Zu Gast sind wir dabei, ja wo? Natürlich in einem Schuhhaus mit langjähriger Familientradition!
Und noch dazu im ehemaligen Lichtspieltheater, dem sogenannten „Schlosstheater“, in dem schon auf der Leinwand einst die Bilder laufen lernten.

Treffpunkt:
Schuhhaus Linse
Wittelsbacherstr. 1, 82319 Starnberg


 

Kartenvorverkauf

Eintritt: 17 € / Schüler und Studenten 7 €

KunstRäume am See
Tel.: 08151 / 55 97 21
kontakt@kunstraeume-am-see.de

 


Gefördert von Literarischer Herbst im Fünf-Seen-Land e.V.
und mit freundlicher Unterstützung von

               
Titelbild: Christine Linse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.